Dienstag, 9. Juli 2013

Tolles Wetter für Parkplatzsex


Sandra liebt es mit ihren Reizen zu spielen und sich zu zeigen. Nicht nur am Strand oder im Freibad (siehe Bild) zeigt sie gerne was Sie hat. Sandra liebt es auch beim Sex beobachtet zu werden.

Deshalb hat Sandra gerne Outdoorsex auf verschiedenen Rastplätzen, wo immer Sie gerade unterwegs ist. Beim Parkplatzsex liebt Sandra den Reiz beobachtet zu werden. Sie selbst beobachtet aber auch selbst gerne andere Paare beim Sex.

Im Parkplatzsex Forum berichtet Sandra öfter von Ihren Erfahrungen beim Parkplatzsex und veröffentlicht ab uns zu auch heisse Fotos.

Sandra erklärt: "Parkplatzsex ist in erster Linie eine Disziplin für Paare. Es geht darum, sehen und gesehen zu werden. Sex mit anderen Paaren kommt zwar auch ab und an mal vor, aber in erster Linie möchte ich nur beobachtet werden und selbst beobachten. Aufdringliche Männer die beim beobachten keinen Abstand wahren kann ich garnicht gebrauchen. Wenn ich Nähe von anderen Paaren, Männern oder Frauen will, dann fordere ich sie auf näher zu kommen. Wenn ich ungefragt bedrängt werde, breche ich sofort ab und verlasse den Parkplatz. Früher hatten die Männer mehr Respekt und haben aus sicherer Entfernung beobachtet. Heute werden sehr viele zu aufdringlich, was sehr schade ist. Es treiben sich immer öfter Männer auf den Parkplätzen rum, die keine Ahnung von der Szene haben und den Regeln. Das ist sehr schade."