Sonntag, 16. Oktober 2011

Outdoor Aktionen - Parkplatzsex Forum

Ich heiße Tanja, habe blaue Augen und fast Hüftlange dicke rotbraune Kopfhaare, ich bin etwa 168 cm. groß und habe eine BH - Größe von 85c wobei ich recht lange aber auch dicke Brustwarzen habe. Ich habe schwarze Schamhaare auf meinem Venushügel sowie meinen großen Schamlippen die mir nicht nur zum Bauchnabel hoch sondern auch rechts und links zu meinen Innenoberschenkeln hin wachsen.

Bild, Bild, Bild, Bild, Bild,
Ich bin 34 J., Bi und lebe mit meinem Ehemann Günter 53 J. sowie unseren vier Kindern im Hamburger Osten also um Bergedorf, Reinbek, Glinde, Wentdorf, Geesthacht, Curslack, Allermöhe und vor allem den Boberger Dünen. Ich zähle mich zur Szene des friwol, gewagten Bekleidens, des zeigens, zärtlich berühren lassen, anspritzen sowie filmen und fotografieren lassen während Günter eher der passive seher, filmer und fotografierer ist.

Nun ist es so das ich zwar eine Frau bin die seit 1995 sich immer fotografieren sowie auch filmen lassen hat aber natürlich verlagern sich mit dem Alter auch die Interessen sowie Reizpunkte eines Menschen, so das ich Heute im Jahr 2011 weniger die Sexuelleaktion als fotografier oder auch gefilmt zu werden bevorzuge.
Wie meine Fotos hier zeigen die meistens von Günter gemacht werden fährt Günter sowie wir die Möglichkeit haben alleine sein zu können plötzlich mit mir in Parkhäusern, Wäldern, auf Parkplätzen aber auch sehr gerne in die Boberger Dünen sowie auf dessen Parkplätzen um mich zu fotografieren wobei ich nicht immer friwol bekleidet bin sondern mich erst entkleiden muß. Auch fahren wir seit etwa Mai diesem Jahres zu Parkplätzen usw. die in Foren, auf Internetseiten usw. als Inzeider Plätzen beschrieben werden. Nun muß ich jedoch aus meinen Erlebten schreiben das wir schon einige gerade Parkplätze um den Hamburger Osten abgefahren sind, Fotos gemacht haben und dabei auf keine Personen getroffen sind.
Nun wer Hamburg kennt sollte von der B5 aus Richtung Osten in Richtung Hamburg Mitte die Abfahrt Billstedt wählen und dann links in Richtung Industriegebiet abbigen. Gleich an der ersten Ampelkreutzung links ist eine Tankstelle und dort sollte man abbiegen. Wenn man diese Straße immer entlang fährt, unter der Bahn durch, über eine weitere Kreutzung ohne Ampel kommt man auch über die Autobahn und sieht von oben auf der Brücke aus schon zur linken Hand die Boberger Dünen sowie den Bobergersee. Die Straße heißt jetzt " Billwerder Billdeich " und nun auf der linken Seite folgt der erste Parkplatz wo man jedoch nur Fotos auf dem Parkplatz oder im Auto machen kann da man von dort " nicht " in die Boberger Dünen kommt, jedoch die Möglichkeit vorhanden ist hinter Büschen zu stehen.
Fährt man den Billwerder Billdeich ca. 2 KM weiter so kommt zwischen Bäumen und schlecht zu sehen auf der linken Seite ein zweiter Parkplatz. Stellt man dort sein Fahrzeug ab und geht den Weg links entlang kommt man zu einer Holzfussgängerbrücke an dessen Ende der Weg eigendlich nach links weiter geht, besser aber man geht zwischen dem Gras den Trampelpfad weiter auf die Büsche zu.
Nun ich hoffe das sich hier Leute finden die meine benannten Parkplätze kennen genauso wie ich hoffe das sich Leute für meine Outdoor Erlebnisse interessieren und auch Kommentieren die ich hier schreiben werde.
Eure Tanja
 
Viele weitere Fotos und Berichte von Tanja findet ihr im Rastplatzsex Forum